Versandkostenfreier Versand auf Bestellungen über 50€

MANGALITZA

Das Mangalitza Wollschwein - auch Mongolitza, Mangalica, Mangulica, Mangalita, Mangaliza oder Mangalicza geschrieben - ist eine Schweinerasse, die ursprünglich aus Ungarn stammt. Typisches Kennzeichen der Mangalitza Wollschweine sind die längeren krausen, hell oder dunklen Borsten, die wie ein Fell wirken. Eine Eigenschaft, die nur noch wenige Zuchtschweinerassen besitzen.

Gezüchtet werder heutzutage neben dem großrahmigen blonden Mangalitza und dem roten Mangalitza auch das schwalbenbäuchige Mangalitza Wollschwein. Durch das dicke Fell und eine natürlich dicke Fellschicht sind die Mangalitza Wollschweine vor jeder Witterung geschützt. Was auch mit ein Grund ist, warum die Mangalitza Wollschweine meist ganzjährig im Freien gehalten werden. Durch die Freilandhaltung und die natürliche Fütterung - Mangalitza Wollschweine ernähren sich unter anderem von Knollen und Wurzeln - wächst es zwar langsamer, allerdings ist das Fleisch auch qualitativ hochwertiger. Eine weitere Eigenschaft des Mangalitza Wollschweins ist die Gutmütigkeit. Die Genussallee bietet eine große Auswahl an Mangalitza Wollschwein Spezialitäten.

Mangalitza